Senioren-Union der CSU
Erfahrung gestaltet Zukunft - Ortsverband Rehau

Interessante Informationen zum „Hofer Landbus“

Die SENIOREN UNION Ortsverbände von Rehau/Regnitzlosau haben Landrat Dr. Oliver Bär zu einer kommunalen Informationsveranstaltung eingeladen. Im vollbesetzten Raum der Gaststätte Raitschin freute sich die SEN Ortsvorsitzende Eleonore Richter über das außerordentliche aktive Interesse der älteren Genration an den uns alle betreffenden Tagesgeschehen. Die nicht mehr im beruflichen Alltagsleben stehenden Menschen, wollen teilhaben am täglichen Auftrag, sind doch in der heutigen Gesellschaft fast ein Drittel unserer Bevölkerung 60 Jahre und älter, so Eleonore Richter.

Landrat Dr. Oliver Bär dankte sehr herzlich für die Einladung und betonte, dass es ihm ein verpflichtendes Bedürfnis ist, den für die beiden großen Flächengemeinden Regnitzlosau und Rehau angebotenen Hofer Landbus als ein erfolgreiches Pilotprojekt im Freistaat Bayern zu erläutern. Das seit September 2019 laufende Angebot wird sowohl von der jungen, als aber auch der älteren Einwohnerschaft hervorragend angenommen. An mittlerweile 185 Halte- und Rufstellen gibt es schon bis zu 300 Fahrgäste an einem Tag. „ Diese öffentliche Daseinsvorsorge verbindet den Menschen und festigt die Zugehörigkeit zur angestammten Heimat“. „Gerade das flache Land, so Landrat Dr. Bär, muss durch Taten erkennen, dass wir in unserem Landkreis Hof eine festgefügte Gemeinschaft sind“. Wir müssen uns täglich auf den Prüfstand stellen und die Förderangebote des Freistaates wahrnehmen und umsetzen.

Nur wer sich weiter entwickelt, bleibt lebendig und beseelt den Gemeinschaft, so der Landrat. Der Hofer Landbus vermittelt den Menschen Sesshaftigkeit und schenkt ein erlebnisreiches Heimatbewußtsein. Der Landrat bittet das Angebot rege anzunehmen, der Fahrpreis von 3 € ist angemessen. In einer regen Diskussion fand der Landbus uneingeschränkte Zustimmung, vorgebrachte Anregungen über Wartezeiten und Ausgestaltung der Haltestellen wurden vom Landrat notiert und werden einer Lösung zugeführt.

Der SEN-Ortsvorsitzende von Rehau Edgar Pöpel dankte Oliver Bär für seine Bürger bezogene, mustergültige Arbeit. „Er ist ein Positivwahrnehmer, ein Edelstein der Dienst- und Einsatzbereitschaft, er hat in seiner ersten Amtsperiode Ansprechpartner geschaffen, die uns im Alter Lebensfähigkeit und Kraft geben. Sein Mut macht uns Mut und gibt leuchtende Zuversicht.

Rehau, den 28. Januar 2020
Edgar Pöpel
Vorsitzender der SENIOREN UNION Rehau

zurück zur Übersicht

Seitenanfang